Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
6.3.2019

Industrielle Fertigung für mobile und stationäre Energiespeicher (Batteriezellfertigung) - Interessensbekundungsverfahren

Bund / Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) beabsichtigt, Arbeitsgemeinschaften im Bereich der industriellen Fertigung für mobile und stationäre Energiespeicher (Batteriezellfertigung) zu fördern.

Durch die Arbeitsgemeinschaften soll die Wertschöpfungskette von der Gewinnung der Ressourcen und den Elektroden-Materialien über die eigentliche Batteriezellproduktion bis zur Integration der Zellen und der nachhaltigen und umweltverträglichen Wiederverwendung und Entsorgung berücksichtigt werden.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat für den Haushalt 2019 die industrielle Fertigung von Batteriezellen für mobile und stationäre Energiespeicher als Schwerpunkt im sogenannten Energie- und Klimafonds (EKF) der Bundesregierung festgelegt und stellt bis zu 1 Mrd. EUR bis 2022 bereit.