Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4

Gründung und Wachstum

Weiterführende Informationen und Beratungsangebote

Verschenken Sie kein Geld und lassen Sie sich frühzeitig und ausführlich über die bestehenden Förderangebote des Bundes und der Länder beraten.

Nähere Informationen über fachkundige und kostenlose Beratungsangebote des Bundes und der Länder finden Sie in der Rubrik "Service / Beratung".

Ministerien, Förderbanken, Kammern, Wirtschaftsfördergesellschaften, Verbände und andere Organisationen bieten darüber hinaus eine Vielzahl von weiterführenden Informationen für Gründer/-innen und kleine und mittlere Unternehmen. Beispiele sind:

  • Mit dem Existenzgründungsportal bietet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie allen Gründungsinteressierten ausführliche Informationen auf dem Weg in die Selbständigkeit. Neben Beiträgen, Checklisten und Übersichten stehen u.a. ein Expertenforum, eine Gründungswerkstatt sowie ein Behörden- und Formularwegweiser zur Verfügung.
  • In dem mobilen Gründungsbegleiter Start-App bündelt das BMWi kompakt und übersichtlich seine vielfältigen Unterstützungsangebote für Existenzgründer. Den Schwerpunkt bilden Angebote für Gründerinnen und Gründer im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien. 
  • Das BMWi-Unternehmensportal vermittelt ausführliche Informationen u.a. zu den Themen "Finanzierung und Förderung", "Liquidität sichern und verbessern", "Beschäftigung planen und erhalten" sowie "Mitarbeiterbeteiligung". Eine Unternehmenswerkstatt mit Praxishilfen zu Fragen der Unternehmensplanung, -steuerung und -führung sowie weitere Informationen ergänzen das Angebot.
  • Das Internetportal nexxt-change ist der zentrale Treffpunkt für alle Unternehmerinnen und Unternehmer, die einen Betrieb übergeben oder übernehmen wollen. nexxt ist eine gemeinsame Initiative des BMWi, der KfW sowie von Verbänden, Institutionen und Organisationen der Wirtschaft, des Kreditwesens und der Freien Berufe. Ziel ist es, ein günstiges Klima für den unternehmerischen Generationswechsel in Deutschland zu schaffen.