Fördersuche

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4

Förderrecherche

Die Schnellsuche
Mit Hilfe der Schnellsuche verschaffen Sie sich innerhalb weniger Sekunden einen ersten Überblick über das Förderangebot. Sie haben folgende Auswahlmöglichkeiten:
  • Fördergeber
    Entscheiden Sie sich zunächst, ob Sie Förderprogramme des Bundes, der Länder und/oder der Europäischen Union in Ihre Suche einbeziehen möchten.

  • Fördergebiet
    Geben Sie an, in welchem Bundesland das geplante Vorhaben durchgeführt werden soll.

  • Förderberechtigte
    Schränken Sie hier Ihre Suche auf Programme ein, die für Sie - zum Beispiel als Unternehmer/-in oder Existenzgründer/-in - von Interesse sind.

  • Förderbereich
    Gefördert werden Vorhaben aus vielen verschiedenen Themenbereichen, z.B. Existenzgründung, Unternehmenswachstum, Forschung und Innovation oder Aus- und Weiterbildung. Treffen Sie eine Auswahl.

  • Förderart
    Die Förderung kann z.B. in Form von Zuschüssen, Darlehen oder Bürgschaften erfolgen. Wenn Sie eine bestimmte Finanzierungsform bevorzugen, wählen Sie diese aus der Liste.

  • Suchbegriff
    In vielen Fällen ist es sinnvoll, die Suchanfrage durch Eingabe eines Suchbegriffes weiter einzuschränken. So erhalten Sie präzisere Suchergebnisse und vermeiden unnötigen Rechercheballast. Ein Beispiel: Kennen Sie bereits den Titel oder den Anbieter des gesuchten Programms, geben Sie hier ein Stichwort ein.

Nachdem Sie den Button "Finden" angeklickt haben, sehen Sie im unteren Bereich der Seite Ihre Suchergebnisse.

Möchten Sie eine neue Suche starten und damit Ihre bisherigen Eingaben löschen, klicken Sie einfach auf den Reiter "Schnellsuche".

Die Detailsuche
Die Detailsuche ermöglicht es Ihnen, die gewünschte Recherche zu präzisieren und damit die Ergebnisse genau einzugrenzen. Über die Suchoptionen der Schnellsuche hinaus stehen Ihnen folgende Recherchemöglichkeiten zur Verfügung.
  • PLZ-/Ortssuche
    Verschiedene Förderprogramme, insbesondere im Bereich der Regionalförderung, sehen eine Beschränkung der Förderung auf bestimmte Fördergebiete innerhalb eines Bundeslandes vor. Die Eingabe einer Postleitzahl oder eines Gemeindenamens ermöglicht es Ihnen, die Recherche präzise auf die Programme eingrenzen, die in dem genannten Gebiet anwendbar sind.

  • Unternehmensgröße, Branche und Alter
    Viele Förderprogramme richten sich ausschließlich an kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft. Die Abgrenzung erfolgt zumeist anhand der KMU-Definition der Europäischen Kommission. Andere Programme richten sich ausschließlich an Unternehmen aus bestimmten Wirtschaftszweigen oder an junge Unternehmen in der Existenzfestigungsphase. Durch Konkretisierung Ihrer Angaben zur Unternehmensgröße, zur Branche und zum Unternehmensalter schränken Sie die Auswahl präzise auf die für Sie relevanten Programme ein.

  • Detailauswahl Förderbereich
    Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihr Vorhaben näher einzugrenzen. Möchten Sie beispielsweise eine betriebliche Investition vornehmen, wählen Sie zunächst den Förderbereich "Unternehmenswachstum" und anschließend das Kriterium "Betriebliche Investitionen". In der Trefferliste erhalten Sie entsprechend präzisierte Ergebnisse.

  • Titel- und Ansprechpartnersuche
    Zusätzlich zur Volltextsuche haben Sie hier die Möglichkeit, die Suche auf den Programmtitel oder den Namen des Ansprechpartners einzugrenzen.

Hinweis:
Die Detailsuche wurde mit Hilfe von JavaScript realisiert, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Sollten Sie kein JavaScript nutzen können oder wollen, verwenden Sie bitte alternativ den Förderassistenten. Dieser stellt die entsprechenden Suchfunktionen in einer script- und damit barrierefreien Form zur Verfügung. Nachdem Sie den Button "Finden" angeklickt haben, sehen Sie im unteren Bereich der Seite Ihre Suchergebnisse.

Möchten Sie eine neue Suche starten und damit Ihre bisherigen Eingaben löschen, klicken Sie einfach auf den Reiter "Schnellsuche".