Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
10.10.2018

Förderung von Flüchtlingsprojekten

Bund / Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration

Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration fördert die Durchführung von Flüchtlingsprojekten.

Gefördert werden Vorhaben in folgenden Bereichen:

  • Förderung von hauptamtlichen Koordinatoren zur Unterstützung des Ehrenamts in der Flüchtlingsarbeit sowie Förderung von Strukturen, Beratungs- und Unterstützungsleistungen sowie Bereitstellung von Sachmitteln für den Ersatz von Ausgaben, um das ehrenamtliche Engagement für Flüchtlinge und auch von Flüchtlingen vor Ort zu erhöhen sowie vorhandene Kompetenzen zu stärken und zu verstetigen.
  • Unterstützungsangebote zur Gewaltprävention und zum Empowerment von geflüchteten Frauen und anderen besonders schutzbedürftigen Personen sowie niedrigschwellige Beratungsangebote, um (potenziell) betroffenen Flüchtlingen zu helfen, professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen.
  • Unterstützung der gesellschaftlichen und politischen Teilhabe von Flüchtlingen durch die Bereitstellung niedrigschwelliger Angebote.
  • Stärkung von Flüchtlingen bei der Wahrnehmung ihrer Rechte und Pflichten.

Die Richtlinien der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration wurden im Bundesanzeiger vom 5. Oktober 2018 veröffentlicht.